Startseite Themen Artikel Impressum
Andalusier Pferde

Krankheiten

Infos zu rassetypischen Erkrankungen der Andalusier Pferde

Andalusier Bild Rassespezifische Krankheiten bei Andalusier sind nicht bekannt. Auch eine genetische Prdisposition von Hufrehe konnte entgegen Gerchten nicht nachgewiesen werden. An dieser Stelle sei noch einmal erwhnt, dass zu stark gekrzte Trachten bei Andalusiern eine Fehlstellung der Hufe verursachen und somit Probleme mit Bndern und Gelenken hervorrufen knnen.

Diese aus der warmen Iberischen Halbinsel stammenden Pferde, die seit vielen Generationen auf harten und trockenen Boden gehalten wurden, haben von Natur aus relativ kleine Hufe, die sich in der Beschaffenheit deutlich von den Hufen andrer Warm- und Vollblutrassen unterscheiden.

Auffllig dabei ist, dass die Stellung der kleinen und engen Hufen von Natur aus steil ist, was der Hufschmied bei seiner Arbeit bercksichtigen sollte! Andalusier vertragen nicht zuletzt auf Grund ihres dichten Winterfells Klte recht gut. Sie knnen durchaus in Stllen gehalten werden, in denen in den Wintermonaten die Temperatur unter dem Gefrierpunkt sinkt.


Alle Eselrassen von A-Z
Alle Schildkrten von A-Z